über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

Prislonnyje die keramischen Platten

Von allen oblizowotschnych der Materialien am meisten verbreitet wird die keramische Fliese angenommen. Nach den fisiko-chemischen Eigenschaften unterscheidet sie sich von anderen Materialien vorteilhaft: gigijenitschna, ist feuchtigkeitsbeständig, wasserdicht und verhältnismäßig Dauerhaft-.

Fassadnaja findet die keramische Fliese glasurirowannoj und neglasurirowannoj statt. Die tylnaja Seite der Fliese hat längslaeufig riflenija mit den Vorsprüngen in der Art lastotschkinogo des Schwanzes in der Regel damit es die Kupplung mit der Gründung fester war.

werden die Raumsparenden Fliesen durch 6 Monate nach dem Abschluss des Mauerwerkes und festgestellt, nachdem die Belastung auf die Wände nicht weniger 85% von voll projekt- erreicht.

fängt die Arbeit nach der Verkleidung der Wände mit der Auseinandersetzung und der Sortierung der Fliesen nach den Umfängen, den Farben und den Schattierungen an. Dann machen die Wände proweschiwajut eine Markierung der Oberfläche der Fassade eben. Die Anlage äusserst in der Reihe und nach der Höhe der Fliesen-Leuchttürme auf der Gipslösung wird nach der Anlegeschnur erzeugt, die nach dem oberen Rand der ersten horizontalen Reihe der Fliesen gespannt ist. Nach der Markierung der Zahl der Fliesen in der Reihe und der Anlegung der Nahten fängt das Verpacken der ersten Reihe mit dem Ersatz majatschnych der Fliesen an. .

fängt die Anlage mit den horizontalen Reihen nach der Richtung unten nach oben mit der Nutzung porjadowok und der Schnüre-pritschalok an.

Während der Verkleidung die Fliese legen auf den Zementmörtel (1x3) von der Haltbarkeit 7,5 MPa. Für die Vorbereitung der Lösung verwenden krupnosernistyj den Sand. Vor dem Verpacken die Fliese ist man notwendig auf 10 - 20 Minuten, im Wasser einzuweichen. Die Fliesen legen wstyk oder wperewjasku. Die Überbindung der Nahten trägt nur den dekorativen Charakter, da die Haltbarkeit der Verkleidung nicht beeinflusst. .

Für die Versorgung der erhöhten Kupplung mit der Gründung die Fliese muss man von der nassen Hand noch bis zum Verpacken schwach befeuchten. .

die Hauptweisen der Verkleidung von der Fliese - die Naht in die Naht ( die Abb. 12 und ), wrasbeschku ( die Abb. 12 ) und nach der Diagonale ( die Abb. 12 in ). Die letzte Weise ist arbeitsintensiver, sieht am meisten dekorativ jedoch aus.

die Weisen der Verkleidung: und - die Naht in die Naht; - wrasbeschku; - nach der Diagonale

die Abb. 12. Die Weisen der Verkleidung:
und - die Naht in die Naht; - wrasbeschku; - nach der Diagonale.

Bei der Verkleidung der Wände soll die Breite der senkrechten und horizontalen Nahten identisch sein. Die ausgekleidete Oberfläche säubern vom ein wenig feuchten Stoff.

Für die Auffüllung der Nahten zwischen den Fliesen verwenden wasserdicht plastitschnyje die Lösungen, die die Zerstörung der Verkleidung wegen der Deformation der Gründung, der Schichten, der Fliesen und des Materials der Nahten behindern.


alle Artikel aus der Abteilung " die Verkleidung von den Platten früher als ausgestellt ё=хэ"