über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

das Dekorative Mauerwerk

wird das Dekorative Mauerwerk für die Erledigung der Gesichtsoberfläche des Mauerwerkes verwendet und unterscheidet sich durch die deutliche geometrische Zeichnung der Nahten. Um die vielfältigen Zeichnungen auf der Oberfläche der Wand zu bekommen, wird das Mauerwerk mit verschiedenen Weisen der Überbindung und die Verteilung des Ziegels verwendet, sowie wird der Ziegel verschiedener Farben und der Umfänge verwendet.

die Technologie der Ausführung des dekorativen Mauerwerkes solche, wie auch bei der Gewöhnlichen. Aber hier ist es wichtig richtig, die untere Reihe und im Laufe der Arbeit sorgfältig, auf die Horizontalität und die vertikale Lage zu folgen, sowie dahinter zu legen, dass die Dicke der äusserlichen Nahten, identisch ist.

Hinausgehend auf fassadnuju sollen die Ziegel die Ebene die ebenen Ränder, die reine Oberfläche und die identische Farbenschattierung haben.

Bei den gebundenen oder nicht gebundenen senkrechten Nahten hat die Gesichtswerst das mehrreihige System der Überbindung, und die innere Werst und sabutka - odnorjadnuju. Die Reihenfolge loschkowych und tytschkowych der Ziegel in kladkach wird im Projekt angewiesen.

Während des Mauerwerkes der Winkel der Wände, deren Dicke zwei Ziegel bildet, soll die erste Reihe die äusserliche und innere Werst aus tytschkow haben. Das Mauerwerk der Gesichtswerst bei den ununterbrochenen senkrechten Nahten beginnen mit zwei Hälften, bei den unterbrochenen senkrechten Nahten - von zwei trechtschetwertok, gelegt loschkom. Weiter dauert der Prozess entsprechend der Zeichnung ( die Abb. 7 ).

die Ordnungsverteilung des Ziegels beim Mauerwerk der Winkel der Wände: und - mit den ununterbrochenen senkrechten Nahten; - mit den senkrechten durch drei Reihe unterbrochenen Nahten

die Abb. 7. Die Ordnungsverteilung des Ziegels beim Mauerwerk der Winkel der Wände:
Und - mit den ununterbrochenen senkrechten Nahten; - mit den senkrechten durch drei Reihe unterbrochenen Nahten

sticken die Nahten auf der Gesichtsoberfläche des dekorativen Mauerwerkes: erstens senkrecht, dann horizontal. Die Ausdruckskraft des architektonischen Mauerwerkes hängt vom Profil (der Form) rasschiwki der äusserlichen Nahten ab. Den Nahten geben konvex, konkav, saglublennuju oder odnosresnuju die Form gewöhnlich. .

eine am meisten verbreitete Variante des dekorativen Mauerwerkes ist gotisch (polnisch), in der tytschkowyje und loschkowyje die Reihen der Ziegel, und krestowaja kompliziert abgewechselt werden, in der abwechselnd tytschkowyj und zwei loschkowych des Ziegels gelegt sind. .

errichten die Wände von der Dicke in zwei Ziegel so, wie es auf der Zeichnung gezeigt ist.

Bei dem Mauerwerk der Wände von der Dicke in zwei Ziegel in der ersten Reihe der äusserlichen Werst werden tytschkowyje und loschkowyje die Ziegel abgewechselt, die innere Werst gibt sich von den Ziegel, die tytschkom gelegt sind, und sabutka - die Löffel hin. Die zweite Reihe der äusserlichen Werst wiederholt ersten, aber mit der Überbindung der senkrechten Nahten auf der Fassade. Die innere Werst legen ebenso, wie auch äusserlich, und sabutku erfüllen tytschkami. .

kann die Errichtung der Wände von der Dicke in zwei Ziegel krestowoj vom komplizierten Mauerwerk erzeugt werden. Dabei werden in der Vorderreihe der äusserlichen Werst tytschki mit zwei Löffeln abgewechselt. Die innere Werst bildet sich aus den Ziegel, die tytschkami gelegt sind, und sabutka - aus loschkow. Die zweite Reihe der äusserlichen Werst wiederholt ersten vollständig, aber dabei soll sich die senkrechte Naht auf der Mitte zwischen den Löffeln niedriger liegend tytschka einrichten. Die innere Werst wiederholt äusserlich, und sabutka wird aus tytschkow erfüllt.

, weiter ->

zu lesen

alle Artikel aus der Abteilung " Gesichts- und dekorativ ъырфър"