herzustellen
über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

die Einrichtung der Treppe aus den Betonblöcken

Wenn hat das Relief des Geländes, auf dem der Hausbau geführt wird, die kleine Neigung, passend, sie aus den fertigen Stahlbetonmärschen ( die Abb. 73 herzustellen).

die Abarten der Stufen der Betontreppen: und - rechteckig; - dreieckig; in - ugolkowyje; g - die rechteckigen Stufen mit dem Falz

die Abb. 73. Die Abarten der Stufen der Betontreppen :
Und - rechteckig; - dreieckig; in - ugolkowyje; g - die rechteckigen Stufen mit dem Falz

Für die flache Oberfläche kann man die Stahlbetonblöcke in Form von rechteckig, dreieckig und ugolkowych der Stufen verwenden.

kommen die Betonstufen auf ganz sleschawschijsja der Boden zurecht, den man vorläufig vom Schotter verdichten muss. Zu diesem Ziel im Boden werden podstupeni ausgegraben und komm des der Platte entsprechenden Umfanges zum Vorschein. Dann ist nötig es die Gründung der ersten Stufe vom Granitschotter zu verdichten, dazu trambowkoj ausgenutzt. Nach ihm wird der Zement von der Schicht die 2-3 cm aufgelegt, und oben kommt der Block der Stufe zurecht.

die Betonblöcke kann man selbständig erfüllen. Zunächst bereiten das Verschalen aus den hölzernen Brettern vor, und in sie stellen das Netz oder das Skelett aus armaturnoj des Stahls fest. Dabei ist nötig es die obere Vorderkante der Stufe zu verstärken. Dazu befestigen vom Schweißen den Winkel zu armaturnomu dem Skelett, die metallischen Kerne ausgenutzt. Dann überfluten das Verschalen mit dem Beton, es bei der Hilfe trambowki (oder des Rüttlers verdichtet).

, um die Oberfläche der Stufen zu ebnen, nutzen Sie masterkom aus, und dann bestreuen Sie mit ihrem trockenen Zement, bei Notwendigkeit ein wenig es angefeuchtet. Es wird die Stufen zusätzlich festigen und wird ihnen den metallischen Glanz geben. .

Für die Verkleidung der Außentreppe werden die frostbeständigen Materialien gewöhnlich verwendet: natürlich und die Kunststeine (die Dicke die 3-4 cm), die keramische Fliese usw. ( die Abb. 74 ).

die Varianten der Ausstattung der Außentreppe aus den Betonblöcken

die Abb. 74. Die Varianten der Ausstattung der Außentreppe aus den Betonblöcken

braucht man, das dabei nicht zu vergessen, dass die verwendeten Materialien rutschig nicht sein sollen, um die Sicherheit in die Nutzungsdauer der Treppe zu gewährleisten. Zu diesem Ziel passend, die unebene oder geriefte Fliese auszunutzen.

, um die Verkleidung der Stufen zu erfüllen, zunächst muss man von ihrer Oberfläche die Reste der Lösung und des Schmutzes entfernen. Danach ist nötig es die Fliese auszulegen, um jene Stellen zu bestimmen, wo sich die Nahten befinden werden. .

entsteht die Notwendigkeit In einigen Fällen, die Fliese zu zerschneiden. Dazu werden auf ihre Oberfläche die Risiken aufgetragen, und dann nach der geplanten Linie wird die Spaltung. Die keramische Fliese wird bei der Hilfe stekloresa genug leicht zerschnitten.

, nachdem ist die vorläufige Markierung gemacht, es ist nötig die Lösung aus dem Sand und dem Zementen, die in den gleichen Teilen genommen sind vorzubereiten. Die Lösung wird schpatelem von der Schicht von der Dicke 3-5 aufgetragen siehe Über der Lösung es kommt die Fliese zurecht. Sie wird darin mit Hilfe der Lunge postukiwanija vom Griff masterka nach der Oberfläche gefestigt. Zu dieser Zeit ist nötig es oblizowotschnuju die Oberfläche zu ebnen.

Nach dem Verpacken der Fliese von ihrer Oberfläche entfernen sich die Überschüsse der Lösung. Diese Operation soll sehr akkurat erfüllt werden, um die ausgekleidete Oberfläche nicht zu deformieren. .

Dann bedecken die Stufen vom befeuchteten Sackleinen oder der Plane und geben in solchem Zustand auf die Tage ab. .

Nach Ablauf von dieser Frist falls notwendig werden die Nahten zwischen den Fliesen die flüssige Lösung ausgefüllt, dessen Überschüsse sich vom Sackleinen oder dem alten Lumpen entfernen. .

Nach dem vollen Austrocknen der Lösung wird die Oberfläche der Fliese sorgfältig abgewischt. Damit die Nahten auf den Grenzen mit den senkrechten Oberflächen fester waren, ist nötig es sie silikonowym vom Füllstoff zu bearbeiten.