über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

der Rasen

ist der Rasen ein wichtiger Teil des Blumengartens und wird als Hintergrund für ihn verwendet. Das Grundstück unter den Rasen ist es besser, geöffnet, mit der unbedeutenden Beschattung im Laufe vom Tag zu wählen. Erstens muss man es ebnen. Das Niveau der Bodenschicht des Rasens soll dem Niveau der Bahnen entsprechen. Für etwas Monate entfernen bis zur Saat darauf das Unkraut und graben auf 1 Bajonett der Schaufel durch. Unter erste perekopku tragen die große Menge der organischen Dünger bei. Wenn der Boden lehmhaltig, jenen der Flusssand und die Modererde außerdem beitragen, und ergänzen in den leichten Sandboden den Kompost oder peregniwschije die Blätter. .

ist der Rasen Wysseiwat im frühen Frühling, Mitte August oder dem späten Herbst - Anfang November (unter den Schnee) möglich. Eine Woche vor der Saat der Samen das Grundstück muss man das zweite Mal durchgraben, das Unkraut entfernen und, die mineralischen Dünger beitragen. Die Samen ist nötig es gasonnych der Gräser mit dem Sand zu mischen. Einen Teil der Samen werfen entlang dem Grundstück, und andere - quer auseinander. Dann bestreuen mit der Hilfe grabel die Saaten in den längslaeufigen und querlaufenden Richtungen ein wenig. .

Durch etwas Tage nach der Saat den Boden muss unbedingt man melkorasbrysgiwajemoj vom Strahl (begießen um das Abwaschen der Samen nicht zuzulassen). Die Tiefe der Befeuchtung soll nicht weniger 3-5 sein siehe

besteht der Abgang des Rasens im regelmäßigen Begießen, der Nachdüngung, propolke, dem Haarschnitt. .

die Samen gasonnych der Gräser kann man in den speziellen Geschäften erwerben. Die Mischungen der Gräser im Verkauf kommen ausgewählt für die Rasen verschiedener Bestimmung und für verschiedene Böden vor. .

Für die Züchtung des Rasens verwenden die Samen der grasigen Gräser mit den kleinen zarten Blättern: owsjaniza wiesen- und rot, mjatlik wiesen-, rajgras pastbischtschnyj, polewiza weiß und gewöhnlich, den Klee die Weiße. Diese Gräser simostojkije geben das helle Kraut vom frühen Frühling eben. .