über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

die Materialien (der Teil III)

sind die Lösungsmittel und die Verdünnungsmittel Flüssigkeiten, die für die Auflösung der verdickten Harze verwendet werden, massel, rasschischenija sagustewschich der Farben, der Lacke, olify, für das Aufwaschen des Instruments und der Hände. Zu ihm verhalten sich das Azeton, das Petroleum, das Benzin, uajt-spirit, solwent, das Terpentin, sikkatiwy.

stellt das Azeton die farblose Flüssigkeit dar und ist das beste Lösungsmittel für die Nitrofarben.

das Petroleum - farblos oder mit einiger Schattierung die Flüssigkeit. Es verwenden für die Auflösung einiger Harze, des Aufwaschens des Instruments und der Hände nach dem Abschluss pokrassotschnych der Arbeiten. Für rasschischenija ist es der Ölfarben nicht empfehlenswert, das Petroleum wegen des Vorhandenseins darin der nicht vertrocknenden öligen Beimischungen zu verwenden.

das Benzin - die farblose Flüssigkeit, die, wie auch das Petroleum, wie das Lösungsmittel einiger Arten der Harze und für das Aufwaschen der Hände, die Geschirre, der Hände verwenden.

Uajt-spirit . Es noch nennen als das Lackbenzin oder das Benzin-Lösungsmittel. Es ist die farblose durchsichtige Flüssigkeit, nach dem Geruch erinnernd das Benzin. Verwenden für die Züchtung der Emaillen und alkidnych der Farben, sowie wie das Lösungsmittel einiger Arten der Harze.

Solwent - die Flüssigkeit mit dem eigentümlichen Geruch. Löst künstlich olify, die Asphaltlacke u.a.

auf

das Terpentin - farblos oder mit einiger Schattierung die Flüssigkeit mit dem Geruch des Kieferharzes. Es verwenden für rasbawlenija der Ölfarben, sowie für die Beschleunigung des Austrocknens der Farbe oder schpatlewki. Man muss meinen, dass das schlecht gereinigte Terpentin das Austrocknen im Gegenteil verzögert und verschlimmert die Qualität der Deckung. Seine Qualität prüfen es kann auf folgende Weise: etwas Tropfen auf weiß promokatelnuju das Papier aufzutragen. Wenn es nach der Verdunstung des gefärbten, öligen Fleckes nicht übrig blieb, bedeutet, hat das Terpentin die hohe Qualität.

Außer angegeben, gibt die Industrie sowohl andere Lösungsmittel, als auch die Verdünnungsmittel aus, die für verschiedene maljarnych die Bestände vorbestimmt sind.

zu erinnern, dass alle Lösungsmittel und die Verdünnungsmittel ogneopasny.

Sikkatiwy - die Flüssigkeiten und die Pulver, die in die Ölfarben, der Emaille, olify, die Lacke für die Beschleunigung ihres Austrocknens ergänzen. Jedoch verringern sie die Laufzeit des Farbspritzfilmes, deshalb unnötigerweise ist es besser nicht, sikkatiwom zu benutzen. Es ist nötig nicht auch es anstatt des Lackes zu verwenden.

Für die Vorbereitung der Grundierungen, schpatlewok, der Farbspritzbestände, sowie für die Ausführung der Vorarbeiten vor pokraskoj sind die Hilfsmaterialien notwendig. .

Kupfern kuporos ("ёшэшщ ърьхэі") - die blauen und dunklen-blauen Kristalle. Es verwenden für die Herstellung kuporosnoj die Grundierungen, ergänzen in die kalkigen Bestände für das Erhalten der blauen Farbe. Die Wasserlösung kupfern kuporossa imprägnieren hölzern und oschtukaturennyje die Oberflächen von gribkow. "Ршэшщ ърьхэі" man darf nicht und auflösen im metallischen Geschirr bewahren, da er die Metalle schnell zerstört. Kupfern kuporos ist giftig.

der Alaun aljuminijewo-kali- - die farblosen Kristalle oder das weiße Pulver. Verwenden anstatt kupfern kuporossa bei der Herstellung der Grundierungen. Die Ergänzung des Alauns vergrössert die Haltbarkeit der kalkigen Bestände und des Kleisters.

die Soda kalzinirowannaja (stellt das kohlensauere Natrium) das weiße Pulver dar. Verwenden für die Auflösung des Kaseins, die Wäschen sakoptschennych der Oberflächen, des Aufwaschens der Gläser. .

der Salmiakgeist - die farblose Flüssigkeit mit dem scharfen Geruch (der Wasserlösung des Gases des Ammoniaks). Ergänzen bei der Herstellung der Emulsionen. Anstelle der Soda verwenden für die Wäsche sakoptschennych der Oberflächen.

die Salzsäure - die gelbliche, ein wenig gerauchte Flüssigkeit. Löst den Rost auf. Sie kann man in die kalkigen Bestände für bolschej ihrer Haltbarkeit ergänzen.

die Kernseife . Es ergänzen in die Grundierungen, schpatlewki, die Emulsionen. Für diese Ziele verwenden in der Regel 40% Seife. Wenn fettig wusch, so nehmen es entsprechend weniger. Auch verwenden es für das Aufwaschen der Instrumente und der Hände. .

sind Leschtschad Stücke des Ziegels aus dem weißen Ton. Sie verwenden für die Reinigung des Putzes. Anstelle leschtschadi kann man den gewöhnlichen Ziegel verwenden.

der Bimsstein (natürlich oder künstlich) - die sehr poröse, feste und leichte Masse. Wenden für die trockene oder nasse Reinigung des Putzes, schpatlewannych der Oberflächen an. .

Schkurka (wird das Schmirgelpapier) für den Schliff und protschistki der Oberflächen unter die Färbung verwendet.

zu erinnern, dass man nach dem Reinigen und dem Schliff der Oberfläche vom Schmirgelpapier den Staub sorgfältig entfernen muss, damit schpatlewka von der gefärbten Oberfläche nicht zurückgeblieben ist. Dazu ist es besser, schtschetinnuju die Bürste oder den Staubsauger, aber nicht den Lappen (das alte Lumpen) zu verwenden.

werden Lakokrassotschnyje der Deckung nach dem Typ des verbindenden Materials auf drei Gruppen unterteilt: wasser-, wasserlos und emulsionnyje die Farbspritzbestände. .

In den Wasserfarben (kalkig, zement-, klejewych, silikatnych) als der Verbindende werden verschiedene wasserauflösbare Lebensmittel verwendet: die Leime, den Zement, den Kalk, das flüssige Glas, und dem Lösungsmittel oder rasschischitelem ist das Wasser. Diese Farben geben die lockeren luftdurchlässigen Deckungen, die gegen die Handlung der Temperatur und die Feuchtigkeit standhaft sind.

< - rückwärts | , weiter ->

zu lesen

alle Artikel aus der Abteilung " die Färbung ¶рёрфют"