über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

die Technologie maljarnych der Arbeiten (der Teil II)

die folgende Etappe - die Färbung. Die Farbe tragen auf die trockene reine Oberfläche mit Hilfe der Hand, der Walze oder des Spritzrohres auf. Jede nachfolgende Schicht der Farbe kann man nur nach dem Austrocknen vorhergehend auftragen.

Bei der Färbung von der Hand sie tauchen in die Farbe auf das Drittel oder bis zur Mitte der Länge des Haarbündels ein. In die Arbeitszeit ist es die Hand empfehlenswert, fast zu halten es ist zur Oberfläche senkrecht, die Hand von den Enden nach der Oberfläche ohne starken Druck zu führen. Die Schicht der Farbe soll fein sein. Die senkrechten Oberflächen folgt das letzte Mal oben nach unten, und hölzern - entlang den Fasern des Baumes abzuschattieren.

Färben die Oberflächen in 1-2 Schichten, und falls notwendig und in 3 Schichten. .

Für die Deckung der gefärbten Oberflächen vom Lack werden die Ölfarben verwendet. Auch kann man solche Oberflächen mit dem fetten Lack abdecken, um den erhöhten Glanz zu bekommen und, die Laufzeit der Farbspritzdeckung zu verlängern. Dazu muss man den fetten Lack aufwärmen, gut, und in der warmen Art vermischen, von der Hand von der sehr feinen Schicht auf die gut ausgetrocknete von der Ölfarbe gefärbte Oberfläche aufzutragen. Die zweite Schicht des Lackes kann man, nachdem gut prossochnet ersten auftragen.

Vor der Färbung der Fenster des Glases neben den Rahmen muss man von den Streifen des Papiers, die vorläufig angefeuchteten zu Wasser und von der Seife gerieben sind bekleben, um sie vor der Verschmutzung von der Farbe zu schützen. Für diese Ziele kann man auch die Schilde aus der Pappe, des Furniers oder schesti verwenden. Bis zum vollen Austrocknen der Farbe an den Stellen pritwora die Fenster muss man von den Geöffneten abgeben. Die Farbe schattieren der Länge nach bruskow des Fenstereinbandes ab. Die Verkleidungsbretter färben nach ihrer Länge. Bei der Färbung der Türen die Farbe tragen die horizontale Richtung, und dann - in senkrecht zuerst auf. .

Für die Schlussetappe der Färbung der Oberflächen der Fassade - verwenden die Angleichungen - die speziellen Hände - flejzy und torzowki . .

Flejzewanije . Die Hand-flejz soll gut ausgewaschen und trocken sein. Von der Spitze flejza ohne Druck führen nach der gefärbten Oberfläche durch und vertuschen die Versäumnisse. Wenn flejz von der Farbe durchtränkt werden wird, ist es es otschat notwendig, vom trockenen Lappen abwischen, und dann, die Arbeit fortsetzen. Flejzy kann man waschen, und dann unbedingt, weil austrocknen in der nassen Art sie die Farbe nicht ebnen. Nach flejzewanija wird die Oberfläche eben und glatt, ohne Klumpen der Farbe und der Spuren von der Hand ( die Abb. 4 ) erhalten. .

die Arbeit von der Hand-flejzem

die Abb. 4. Die Arbeit von der Hand-flejzem

Torzewanije. von der Hand-torzowkoj tragen die leichten Schläge nach swescheokraschennoj die Oberflächen auf, bekommend, so die unebene Faktura (unter das Chagrinleder). Man muss folgen, dass es der Ausweise die Schläge nach einer und derselbe Stelle mehrmals aufzutragen war. In die Arbeitszeit torzowku wischen vom trockenen Lappen ab. Sie, wie auch flejz, man kann und unbedingt waschen, austrocknen. Von der nassen Hand torzewat ist es ( die Abb. 5 ) verboten. .

die Arbeit von der Hand-torzowkoj

die Abb. 5. Die Arbeit von der Hand-torzowkoj

< - rückwärts


alle Artikel aus der Abteilung " die Färbung ¶рёрфют"