über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

die Terrasse

ist die Terrasse Elementarsommerraum ( die Abb. 68 ). Sie dient ebenso, wie auch die Haustreppe, zum Verbindungsglied zwischen dem Haus und dem es umgebenden Raum. Ihre Hauptfunktion - ein gemütlicher Winkel für die Erholung in der frischen Luft zu sein, zur Sommerzeit - der Gaststätte. Sie kann und für die wirtschaftlichen Ziele ausgezeichnet dienen: der Bearbeitung garten- und ogorodnych der Lebensmittel, sowie ein Aufbewahrungsort der Alltagsgegenstände zu sein.

die Terrasse

die Abb. 68. Die Terrasse

Überhaupt für das Landleben hat der offene Sommerraum in Form von der Terrasse die große Bedeutung. Jedoch ist nötig es ihre Lage sehr vorsichtig zu wählen. Es ist damit verbunden, dass die Anordnung der Terrasse neben dem allgemeinen Zimmer und ihre Nutzung in den wirtschaftlichen Bedürfnissen im Haus, das für das Domizil vorbestimmt ist, zur Verschmutzung der angrenzenden Zimmer bringt. Die Anordnung der Terrasse neben der Küche ist funktional sehr bequem. Es ist am besten, die Terrassen zur Seite des Gartens, des Wasserbeckens, des Flusses oder des Meeres auszurichten.

hängt die Konstruktion der Terrasse hauptsächlich von den Klimabedingungen jener Stelle ab, in der das Haus, und vom Baustoff gelegen ist. Im mittleren Streifen haben sie das Dach und die teilweise Seitenumzäunung in der Regel, in den Südbezirken werden in Form von den offenen Plätzen gebaut, die nach dem Perimeter nur von den grünen Anpflanzungen und von den dekorativen Wänden beschränkt sind. .

Konstruktiv kommt die Terrasse ebenso, wie auch die Haustreppe, hauptsächlich aus den leichten Baustoffen unter. Der Fußboden der Terrasse kommt unmittelbar auf der Erde - auf trocken und bewegungsunfähig gruntach unter. Deswegen, dass der Fußboden vor den Niederschlägen nicht geschützt ist, ist es seine obere Deckung nicht empfehlenswert, aus den organischen Materialien zu machen. Für den Fall putschnistych gruntow kommt der Fußboden der Terrasse nach den Balken unter, und die tragenden und beschützenden Konstruktionen stützen sich auf bewegungsunfähig stolbtschatyje die Fundamente. Die Bretterfußböden ist nötig es rasreschennymi in diesem Fall zu machen in der Absicht, dass auf ihnen das Regen- und aufgetaute Wasser nicht stehenblieb. .

das Dach der Terrasse in den Südbezirken kann man aus den leichten Sonnenschutzkonstruktionen oder den abnehmbaren Schattenvorsprüngen machen. Im mittleren Streifen Deckung über der Terrasse machen gewöhnlich aus den stationären Konstruktionen mit asbestozementnoj von der Deckung. In den Gebäuden mit den Hauptmauern und den Überdeckungen kann die Terrasse auch mit den kapitalen beschützenden Konstruktionen in Form von der Loggia sein. .

Wäre es wünschenswert, dass die Umzäunung der Terrasse und der Wand des Hauses aus einem Material erfüllt waren. Man kann die Gitter, die verschiedene ampelnyje die Pflanzen und die Gebüsche, die Brüstungen, die Bildschirme, treljaschi (der gitterartigen Wände schön gesehen werden) verwenden. Für die Umzäunung kommt auch die Hecke sehr gut heran.

Gewöhnlich für den Bau der Terrasse wird der Baum verwendet. Auf hölzern bruski wird der Bretterbelag aufgelegt. Der Fußboden aus den Brettern wird sehr angenehm und bequem erhalten. Er schafft die Empfindung der Gemütlichkeit und macht Terrasse wie eine Fortsetzung des Wohnzimmers. Aber während des Belags muss man sich die folgenden Regeln erinnern:

  1. werden die Bretter mit dem Abstand in 1 cm für die Ableitung von der Terrasse der Niederschläge aufgelegt.

  2. soll der Fußboden unten, und seine hölzernen Details unbedingt lüftet werden, isoliert vom feuchten Boden zu sein. .

  3. Vorläufig alle hölzernen Details des Fußbodens muss man vom fäulnishindernden Bestand bearbeiten.

den Fußboden der Terrasse kann man aus den natürlichen Steinplatten oder den künstlichen Fliesen ausstellen. Ziemlich häufig kommen die Terrassen eingebaut vor. Die Terrasse kann abgesondert vom Haus gebaut werden und, sich mit Hilfe der Passage verbinden, die die Rolle des Übergangs erfüllt. Es ist auch davon bequem, dass man solche Terrasse als Sommerküche verwenden kann. .