erfüllen
über die Ausstattung des Hauses über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses - wesentlich die Ausstattung des Landhauses - wesentlich über die Ausstattung des Landhauses die Ausstattung des Landhauses
die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite die Hauptseite

die Varianten der Erledigung der Dächer oder der Vorsprünge

existiert die große Vielfältigkeit verschiedener Varianten der Dächer und der Vorsprünge, die aus dach- gonta, der Dachmatts, fein schifernych der Fliesen, des Dachziegels, der Späne usw. ( die Abb. 63 erfüllen).

der Deckung: I - aus den natürlichen Materialien: und - dach- gont; 6 - die Dachmatts; in - fein schifernyje die Platten; II - aus dem Ziegel: und - die Ziegeldeckung aus schelobtschatoj die Dachziegel, gelegt von der Auftretenden Seite nach oben, - das Dach aus dem flachen Dachziegel: 1 - das Dach aus den Spänen; 2 - die doppelte Deckung; 3 - die Deckung mit dem Dachziegel in zwei Schichten; in - die Kombination aus pasowoj die Dachziegel

die Abb. 63. Der Deckung :
I - aus den natürlichen Materialien: und - dach- gont; 6 - die Dachmatts; in - fein schifernyje die Platten;

II - aus dem Ziegel: und - die Ziegeldeckung aus schelobtschatoj die Dachziegel, gelegt von der Auftretenden Seite nach oben, - das Dach aus dem flachen Dachziegel: 1 - das Dach aus den Spänen; 2 - die doppelte Deckung; 3 - die Deckung mit dem Dachziegel in zwei Schichten; in - die Kombination aus pasowoj die Dachziegel

Dach- gont stellt die kleinen Brettchen aus der Lärche dar, die zu obreschetke in etwas Schichten von den Nägeln angeschlagen werden.

sind die Dachmatts Bündel des Strohs oder des Schilfs, die zu obreschetke vom Draht angenäht werden.

Fein schifernyje werden die Platten von den rostfreien Nägeln angeschlagen und werden tscheschujtschatymi von den Reihen der Verkleidung gefestigt.

In den Dächern aus den Spänen für die Verdichtung der Grenzen wird dranka unterlegt. .

existiert eine Menge verschiedener Varianten der Konstruktion der Haustreppe. Auf sind die Abb. 64 nur einige ihnen vorgestellt. Sie kann man in der Praxis ausnutzen oder, verändern, aber auf jeden Fall hängt aller von Ihrer Phantasie ab. .

Auf die Abb. 64. Und ist die kleine Haustreppe des Gartenhäuschens dargestellt. Seine eigentümliche Besonderheit ist allgemein mit dem Haus das Dach (d.h. Das Dach des Hauses wie würde dauern und fliessend geht ins Dach der Haustreppe), habend mit ihr die identische Farbe und den Baustoff über. Im Planieren der Haustreppe fehlen die Seitentheken, deshalb die Seitenteile, die in Form vom Blumengarten erfüllt sind, sind mit den Geländern vereint.

die Varianten der Konstruktion der Haustreppe: und - die Haustreppe des Gartenhäuschens

die Abb. 64. Die Varianten der Konstruktion der Haustreppe :
Und - die Haustreppe des Gartenhäuschens

die folgende Haustreppe, würde dargestellt auf die Abb. 64 , unterscheidet die Einfachheit der Ausstattung und der Konstruktion. Zum Dach ihm dient das fortgesetzte Hauptdach des Hauses, das Fundament auch der Allgemeine. Die Haustreppe erinnert das verringerte Haus, bei dem die Wände geordnet haben und anstelle ihrer haben die kleinen hölzernen Geländer in Form vom Gitter gestellt. Die Stufen sind aus Holz auch erfüllt. .

die Varianten der Konstruktion der Haustreppe: - die Haustreppe des Gartenhäuschens

die Abb. 64. Die Varianten der Konstruktion der Haustreppe:
- die Haustreppe des Gartenhäuschens

Bei solchem, wie auf die Abb. 64 in , der Haustreppe das Dach in Form vom Vorsprung gemacht ist, den vier Theken unterstützen. Die Seitengeländer bestehen aus den kreuzförmig befestigten Balken.

die Varianten der Konstruktion der Haustreppe: in - die Haustreppe des Gartenhäuschens

die Abb. 64. Die Varianten der Konstruktion der Haustreppe :
In - die Haustreppe des Gartenhäuschens

die Haustreppe auf unterscheidet sich die Abb. 64 g dadurch, dass bei ihm der Vorsprung fehlt und es blieben nur die Seitenteile, die aus Holz erfüllt sind, und die hohen Stufen aus dem Ziegel. Es ist entlang der Fassade vom Winkel des Hauses bis zur Eingangstür gelegen. Die Haustreppe tritt der allgemeinen architektonischen Lösung der Fassade ziemlich erfolgreich bei. .

die Varianten der Konstruktion der Haustreppe: g - die Haustreppe des Gartenhäuschens

die Abb. 64. Die Varianten der Konstruktion der Haustreppe:
g - die Haustreppe des Gartenhäuschens

Auf die Abb. 64. d sehen Sie die Haustreppe, die sich zum Haupteingang in Form von der kleinen Galerie gestreckt hat. Sie stellt die verlängerte Haustreppe mit dem gewölbten Dach, das von den dekorativ aufgemachten Theken und von den großen Seitenteilen unterstützt wird, ähnlich den riesigen Stufen dar. Die Galerie ist aus den metallischen hellfarbigen Details erfüllt, und nur die Seitenteile sind unter den Granit fertiggestellt. Die Haustreppe solchen Umfanges ist es besser, nur in den sehr großen Häusern zu bauen. .

die Varianten der Konstruktion der Haustreppe (die Fortsetzungen): d - die Haustreppe-Galerie

die Abb. 64. Die Varianten der Konstruktion der Haustreppe (die Fortsetzungen) :
d - die Haustreppe-Galerie

, die Haustreppe Machen kann es aus beliebigen Materialien in der Abhängigkeit daher, dass Ihnen grösser gefällt und was mit dem Aussehen Ihres Hauses kombiniert werden wird: doch ist die Haustreppe immer seine Fortsetzung. Wir bieten etwas Varianten der Konstruktion der Haustreppe aus Holz und mit der Nutzung des Metalls an.


alle Artikel aus der Abteilung " der Vorsprung ъЁ№ыічр"